Über mich

 

Franziska Huber

BSc. Ernährungsberaterin SVDE

(Jahrgang 1971)
 


Fremdsprachen

Italienisch, Französisch, Englisch, (Spanisch)

 


Berufspraxis

1999 - heute

Eigene Praxis in Frauenfeld

1999 - Juli 2018

Jeweils am Donnerstag Sprechstunde in Weinfelden (Ärtzte im Zentrum / ehemals Praxis Dr. med. H. U. Kappeler)

2002 - 2008

Selbständige Tätigkeit in Uzwil (Praxis Dr. med. A. Diethelm-Knöpfel)

1999 - 2002

Ernährungsberaterin des Gesundheitszentrums Wil (Teilpensum)

1999 - 2000

Ferienvertretung in der Kurklinik Gais AR

1994 - 1999

Leitende Ernährungsberaterin der Medizinischen Poliklinik des Universitätsspitals Zürich (Prof. Dr. med. W. Vetter / PD. Dr. med. P.M. Suter)

 


Weiterbildung

2017

Vertiefungskurs Fallbesprechung Nahrungsmittelallergien- und Intoleranzen
(aha! Zentrum für Allergie, Haut und Asthma, Bern)
Seminar zum Basis Patiententrainer (CK-care / Center for Allergy Research and Education) Seminar zum Asthmatrainer (CK-care / Center for Allergy Research and Education)

2016

Endokrinologie und Stoffwechsel Update Plus (SVDE)
Fachtagung Nephrologie (SVDE)
Lösungsorientiertes Beraten in der Ernährungs- und Diabetesberatung
Seminar zum Neurodermitistrainer für das Kinder- und Jugendalter
(CK-care / Center for Allergy Research and Education)

2015

Anerkennung als Adipositas-Spezialistin für Kinder und Jugendliche (akj / Schweizerischer Fachverband Adipositas im Kinder- und Jugendalter)
Endokrinologie und Stoffwechsel Update (SVDE)
Gastro Update Plus (SVDE)
Seminar zum Anaphylaxietrainer (CK care / Center for Allergy Research and Education)

2014

Gastro Update (SVDE)
FODMAP-Ernährungstherapie bei Reizdarmsyndrom (Universitätsspital Basel)

2013

Diabetes Update Refresher (Forum für Medizinische Fortbildung)

2012

Grundkurs Zöliakie (Berner Fachhochschule für Gesundheit)

2011

Weiterbildung „Mehr Kompetenz und Sicherheit in der Beratung von Betroffenen mit Unverträglichkeiten“
(aha! Zentrum für Allergie, Haut und Asthma, Bern)

2010

Fachkurs „Reflektierte Praxis - Wissenschaft verstehen" (Berner Fachhochschule für Gesundheit)

2009

Nachträglicher Erwerb des Fachhochschultitels

2007

Certificate of Advanced Studies in Care Management
ZHW (Zürcher Hochschule Winterthur)

 


Ausbildung

1991 – 1994

Schule für Ernährungsberatung Universitätsspital Zürich

 


Praktika

6. Semester

Medizinische Poliklinik Universitätsspital Zürich

5. Semester

Ostschweizerisches Kinderspital St. Gallen

4. Semester

Kantonsspital Schaffhausen

3. Semester

Kantonsspital Frauenfeld

 


Projekte

2004 - heute

Gesunde Ernährung im Alter (Referat im Rahmen der Pensionierten-Vorbereitung der Firma Bühler in Uzwil)

2016

Anaphylaxieschulung für Erwachsene (Modul Ernährung)
(aha! Zentrum für Allergie, Haut und Asthma, Bern)

2015

Fit im Job mit der richtigen Ernährung, Essen während der Schichtarbeit (Mitarbeiterschulung , Hefe Schweiz AG)

2014

Ernährung im Alter, 60 Plus Männertreff (Evangelische Kirchgemeinde Frauenfeld)
Herz-Kreislauf-Gesundheit und Ernährung, MPA-Treff 2014 (ärztegesellschaft thurgau)

2011 - 2013

Optimierung des Speiseangebotes zur Verhinderung von Mangel- und Fehlernährung (Mandat Alterszentrum Weinfelden)

2010 - 2012

Gastreferat zu den Themen Osteoporose, Säure-Basen-Haushalt, Übergewicht, Low Fat versus Low Carb, Nahrungsmittelallergien/Nahrungsmittelintoleranzen (Vorlesung Mantelfach Health Care, Dept. Pharmazeutische Wissenschaft, Uni Basel, Colette Andrée)

2008 - 2010

Ernährung bleibt wichtig (Modul-Referat im Rahmen des Kurses „Vorbereitung auf die Pensionierung“ der Pro Senectute Thurgau)

2004 - 2005

Ernährungsaufklärung im Rahmen des Sicherheitsparcours der Firma Bühler in Uzwil

Gesunde Ernährung für Schulkinder (Referat auf Einladung des Elternforums sowie der Lehrerschaft der Primarschule Volketswil)

Die neue Lebensmittelpyramide (Referate im Rahmen des Gesundheitsforums an der WEGA, Weinfelden)

2002 - 2004

Referate in der Vortragsreihe der Firma Lilly zur Verhinderung von Gewichtszunahme unter Psychopharmaka in den psychiatrischen Kliniken Münsterlingen, Wil, Littenheid, Herisau, Waldhaus (Chur), St. Pirminsberg (Pfäffers), Beverin (Cazis) sowie beim externen psychiatrischen Dienst Frauenfeld

Mitarbeit beim Ernährungspfad für Schulkinder der Fachstelle für Suchtprävention Frauenfeld

1999 - 2002

Mitarbeit im Diabetes-Lager für blinde und sehbehinderte Diabetiker unter der Leitung von Frau Dr. med. E. Nützi (Endokrinologin Winterthur)

1994 - 1996

Ernährungsworkshop im Rahmen des Nachdiplomstudiums für Humanernährung der ETH Zürich

 


Verbandstätigkeit

2011 - heute

Mitarbeit in der Fachgruppe „Nahrungsmittelallergien und Nahrungsmittelintoleranzen" des Berufsverbandes (SVDE)

2007 - 2011

Mitglied der Arbeitsgruppe „Berufsorientierte Weiterbildung Deutsche Schweiz" des Berufsverbandes (SVDE)

 


Mitgliedschaften

  Schweizerischer Verband der dipl. Ernährungsberater/innen (SVDE)

  IG-Zöliakie

  aha! Zentrum für Allergie, Haut und Asthma

  Diabetesgesellschaft Zürich

  Schweizerische Gesellschaft für Ernährung (SGE)

  Schweizerischer Fachverband Adipositas im Kinder- und Jugendalter (akj)